Balsam für die Seele

Herrgott freue ich mich auf diese Zeit. Ab dem 1.12. ist bei mir alles geschmückt was geht, es darf ruhig kitschig sein. Leuchten und klingeln und duften. Was für die Narren Fasching ist, ist für mich die Weihnachtszeit. Besinnlich muss es sein und lecker und schön. Ich liebe es. Es darf auch den ganzen Tag Weihnachtsmusik spielen. Rauf…

Weiterlesen

Hedda Plecher ist so Deathmetal

Hedda Plecher ist so Deathmetal Eine großartige Ex-Kollegin konnte ich überzeugen, hier etwas sinniges zu schreiben. Tada! Und ja, das Seminar geht dann auf´s Haus, liebe Hedda! „Wie schreibt man denn ein Buch?“ ist eine Frage, die ich recht häufig höre, gefolgt von der leicht empörten  Feststellung: „Könnt ich nich!“. Meistens antworte ich darauf: „Och,…

Weiterlesen

Man ey!

Ich habe jetzt einige Zeit auf Alkohol verzichtet. Aus diversen Gründen. Es ging ja auch irgendwie. Aber es gab Tage an denen ich es bereut habe, abends nüchtern zu sein. Wenn der Tag wieder besonders lang war und jeder der wichtigste Mensch auf der Welt war. ICH finde Weltfrieden anstreben wichtiger als kein Briefpapier haben!…

Weiterlesen

Was heißt eigentlich „Alltagsspagat“?

Der Wunsch etwas Eigenes zu machen beflügelt mich enorm. Es löst ein Glücksgefühl in mir aus. Es ist ebenso extrem befriedigend zu sehen was man selbst geschaffen hat. Ich mag es, mir darüber Gedanken zu machen. Ich mag es, diese Gedanken aufzuschreiben und anderen mitzuteilen. Ich empfinde auch die Unterhaltungen, die daraus resultieren ungemein euphorisierend. Nach…

Weiterlesen

Vera – die richtigen Fragen stellen

Ich habe eine liebe, ehemalige Mitkommilitonin gebeten hier etwas zu schreiben – et voila! Viel Spaß beim Lesen. Während meines Studiums hatte ich nur in einem kleinen Rahmen die Möglichkeit mich tiefergehend den Themen zu widmen, für die ich ein Interesse verspüre. Die Studienpläne, der Studienverlauf und die Studienfächer waren vorgeschrieben und ließen bei der Menge an…

Weiterlesen