Wenn es nach meiner inneren Dampflock geht, dann würde ich ganz gerne, Tag und Nacht, jeden Tag dieses Jahres planen.

Wir hatten das Thema ja schon mal, das wäre wohl etwas übertrieben.

Also plane ich nur grobe Highlights. Ich bin im Juni bei einem Event dabei, welches durch mein Insta Netzwerk initiiert wird. Total aufregend, die Leute aus dem Netz persönlich kennen zu lernen.

Hoffentlich sind die nicht alle so wie ich? Dann wird es ein kurzes Treffen! 🙂

Ich werde hier auf dem Blog noch genaueres zum Event erzählen.

In der zweiten Jahreshälfte will ich noch ein paar Leute treffen, die mich inspirieren. Vielleicht wieder einige Interview schreiben. Das wäre doch toll.

Der Blog hat ja schon ein neues Kleid. Meine sozialen Medien bekommen auch noch einen neuen Touch.

Neue Business Fotos vielleicht noch? Na mal sehen, das Jahr ist jung.

Meine Workshops plätschern leider nur so dahin. Los meldet euch an. :)Wenn die Workshops nicht besucht werden, dann muss ich echt Alternativen finden, wie ich mein Wissen unters Volk bringe. Vielleicht habe ich dann die Zeit die Videos zu drehen?! In jeder Enttäuschung eine Chance sehen. Das wird mein Motto dieses Jahr.

Ich werde auf alle Fälle meine Zeit zu nutzen wissen. Auch wenn ich scheitere. Das tut zwar kurz weh, aber danach bin ich motivierter denn je.

Aber heute gehe ich tanzen. Bei so viel Energie darf es auch mal Spaß sein.

 

 

 

 

 

 

Posted by:jennyfrankkoppenhagen

Ich bin ein "Schreiberneuling". Die Angst zu Versagen ist quasi minütlich präsent. Aber der Wille etwas "selber zu machen" ist stärker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s