Ziele?!

Bevor ich es vergesse, ein frohes, gesundes, neues Jahr wünsche ich. Ich habe versucht noch vor Silvester etwas Sinnvolles zu produzieren, hat nicht geklappt. Dann wollte ich gleich nach Silvester was Produktives leisten. Hat auch nicht geklappt. ABER jetzt mach ich was. Das zum Thema „Neues Jahr, neues Ich“.

Mich hat es gleich zum Anfang des Jahres erwischt. Krank. Toller Start. Allerdings anders als sonst, hab ich mich wirklich ausgeruht. Ich lag zu Hause im Bett und habe mich meinem Schicksal ergeben. So krank war ich schon lange nicht mehr. Was will mir das Universum damit sagen? Läuft es jetzt das ganze Jahr so? War das nur der Anfang und es kommt noch was Schlimmeres auf mich zu? Muss ich mich jetzt gesünder ernähren?

Da kommen wir dann zum Thema: Ziele! Habt ihr euch was vorgenommen für dieses Jahr? Die Thomalla hat ja gepostet “ Let´s go harder…“. Ja, nee das hatte ich schon, Danke. Muss ich denn was toppen? Muss ich denn was anders machen? Was ist wenn 2017 schon super war?! Also ich setze mich da jetzt ganz schön unter Druck, um 2018 was RIESIGES zu reißen.

Braucht man eigentlich nicht. Ich fand 2017 toll und 2018 wird auch so. Das hat man doch selber in der Hand. Die Idee dieses Blogs ist es doch, etwas zu vereinbaren. Mit sich, der Umwelt, dem Partner, dem Job usw. Ich bekomm den Spagat schon ziemlich gut hin und werde dieses Jahr noch an einem Workshop basteln, damit ich anderen auch „beibringen“ kann, den „Alltagsspagat“ zu meistern. Eigentlich brauche ich das niemandem beibringen, aber den Weg dahin zeigen. Das würde ich echt gerne machen.

Huch, da ist doch eins. EIN ZIEL. 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s